2.6.2017

60er-Jahre-Designs: Die Retro-Klassiker

Woran erinnern 60er-Jahre-Designs? An ein Jahrzehnt, in dem Louis Armstrong auf dem Mond landet, in dem die Anti-Baby-Pille auf den Markt kommt, in dem Plüsch-Sofas und Grafik-Prints in die Wohnzimmer einziehen und Minirock und Pixiecut die Modewelt verrückt machen. Das waren die 60er. Doch das bunte Jahrzehnt war mehr als Flower Power, Free Love und Happiness. Auch in Sachen Design hinterlässt es bis heute tiefe Spuren.

 

Materialien und Farben der Zukunft

Lag in den Fünfzigern noch der Krieg als Altlast auf den Herzen der Menschen, schien die Zeit der Trauer überwunden. „Alles ist möglich!“ hieß das neue Motto, das in engem Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Aufschwung der Zeit stand. Anstatt zurück zu blicken, schaute man nach vorn. Am liebsten in die Zukunft. Im Design-Bereich zeigte sich der neue Optimismus in fantasievollen Formen, grellen Farben und neuen Materialien. Die waren auf einmal genauso gefragt wie alternative Lebensformen, bewusstseinserweiternde Drogen und Popmusik. Gegen das Establishment – stand ganz groß auf der Fahne der Zeit. Man wandte sich gegen Tradition und Funktionalität und setzte stattdessen auf Fortschritt, Humor, neue Moden und alles Vergängliche.

 

Möbel aus Kunststoff

Kunststoff kam als neuer Baustoff auf. Galt das Material vorher noch als minderwertig, kam ihm in den 60er-Designs eine neue Bedeutung zu: PVC war in, Plastik wurde schick. Kunststoff war günstig. So konnte man Produkte für die Masse produzieren und sich gleichzeitig nach der Mode richten. Es kam zu einem regelrechten Designer-Boom. Viele neue Labels kamen aus Italien. Unter ihnen Kartell, Danese und Artemide, die knallbunte Kunststoffmöbel für die Masse produzierten. Der Space Age Look entstand und mit ihm der Glaube an den neuen Baustoff und zukunftsweisende Technologien.

 

Collage mit Lampen von Kartell in Erdtönen und Gelb

Lampen von Kartell gibts bei uns im Shop!

60er-Jahre-Designs von Kartell

Lust auf ein bisschen Retro-Design bekommen? Kartell gilt als Pionier unter den Kunststoffmöbelherstellern. Das italienische Traditionshaus ist für Design-Klassiker wie die Container Elemente 4970/84 oder den Joe Colombo Stapelstuhl 4867 verantwortlich. Wir haben für euch stilvolle Lampen von Kartell.

 

Schwarz-Weiß-Lampen in einer Collage

Lampen von Kartell gibts bei uns im Shop!

 

Lass dich von den 60er-Jahre-Designs der Lampen in unserer Kartell-Aktion inspirieren!