Let’s go, Fashionistas! Berlin Fashion Week S/S 2018

laufsteg-models-fashion-week

Endlich ist es wieder soweit. Ab heute heißt es in Berlin: Fashionshow hier und Modemesse da. Seit 11 Jahren ist die Berlin Fashion Week das wichtigste Event für namhafte Modeexperten und passionierte Fashion-Liebhaber in Deutschland. Mittlerweile besuchen die Gäste aber nicht mehr nur eine Runway-Show nach der anderen, denn die Fashion Week der Hauptstadt ist zur wichtigsten Plattform für deutsche Designer und Labels geworden. Wir haben uns erkundigt und stellen euch heute die wichtigsten Termine bis zum Ende der Fashion Week am 7. Juli vor.

 

PREMIUM Exhibitions – 3. bis 5. Juli

Seit 2003 ist PREMIUM eine der wichtigsten Messeveranstaltungen für Contemporary Fashion. Ununterbrochen ist das PREMIUM-Team auf der Suche nach neuen Lifestyles, um sich von ihnen inspirieren zu lassen und daraus die neuesten Trends zu definieren. Mit circa 1.000 Marken präsentiert PREMIUM die Finest Selection für die Besucher zusammen unter einem Dach. Wer also schon jetzt wissen will, welche Styles und Trends die Modelandschaft in der nächsten Saison prägen werden, der darf diese Messe auf keinen Fall verpassen.

 

PANORAMA Berlin – 3. bis 5. Juli

Wie der Name es schon andeutet, ermöglicht die PANORAMA Berlin einen großen Überblick über die wichtigsten und neuesten Marken der Damen- und Herrenmode. Von Casual Wear bis hin zur Contemporary-Mode ist alles geboten, was Fashion-Freaks begeistert. Seit Januar 2013 ist die Messe ein fester Bestandteil der Berlin Fashion Week und präsentiert mittlerweile mehr als 800 Labels in zehn Hallen.

Pinke Ballons hängen an einer Kleiderstange

 

SEEK – 3. bis 5. Juli

Streetstyles und Urban Trends gehören genauso zu Berlin wie der Fernsehturm und die Currywurst. Keine andere Stadt verkörpert die Lässigkeit der Mode so gut wie die Hauptstadt. Da ist es auch kein Wunder, dass gerade die SEEK als Botschafterin der Subkulturen auf der Berlin Fashion Week wieder dabei ist. Seit knapp 10 Jahren fokussiert sich die SEEK auf Anti-Trends und Großstadt-Fashion, die sich durch ihre Individualität auszeichnen und dieses Jahr umfasst das Portfolio die Street-Culture-Styles der Hauptstadt.

Der Berliner Salon – 5. bis 7. Juli

Zum achten Mal begrüßt die Berliner Fashion Week den Berliner Salon in ihrer Mitte.  Beim Berliner Salon präsentieren die gefragtesten Designer Deutschlands im historischen Zentrum der Hauptstadt ihre Kollektionen. Neu dabei sind dieses Jahr besondere Kreationen von Produktdesignern aus Deutschland. Ein Highlight diesmal beim Berliner Salon ist die Veranstaltung mit Disney. Für den 90. Geburtstag von Mickey Maus haben vier deutsche Labels, zu Ehren der Maus mit der unverwechselbaren Quiek-Stimme, exklusive Designs angefertigt, die am ersten Tag der Veranstaltung präsentiert werden. Mickey wird sich das bestimmt nicht entgehen lassen!

Eingang Mercedes-Benz-Fashion-Week mit Leinwand

 

MBFW – 3. bis 5. Juli

„Follow MBFW – Liberate Fashion“ – Das ist der diesjährige Slogan von MBFW. Dieses Jahr zeigt das MBFW-Team uns sein modernes und fashionzentriertes Format und begeistert uns mit inspirierender Mode. In Kooperation mit der Kreativagentur NOWADAYS bietet Mercedes-Benz sowohl für Designer-Newbies als auch für alte Fashionhasen die optimale Plattform, um ihre neuesten Kreationen zu präsentieren. Ihre Kollektionen stellen die Designer für die kommende Saison im ewerk in Berlin vor. Die Veranstaltungshallen im Industriecharme sind authentische Gegenspieler zu den High-Fashion-Stücken, die auf dem Laufsteg präsentiert werden und bringen sie somit perfekt zur Geltung – Einen besseren Ort für die Runway-Shows von Irene Luft, IVANMAN und RIANI gibt es einfach nicht!

BRIGHT Tradeshow – 3. bis 5. Juli

Skateboarding und urbane Subkulturen – dafür steht BRIGHT. Als Europas führende Messe in dieser Rubrik bietet sie uns den puren Skater-Lifestyle. Von stylischen Snapbacks bis hin zu den trendigsten Board-Designs ist alles zu finden. Sowohl junge und ambitionierte Labels aber auch die Old-School-Marken der Branche sind auch dieses Jahr wieder bei der BRIGHT vertreten und machen Lust auf ein bisschen Longboard fahren.

DJ legt auf der Fashion Week auf

© Marcela Laskoski via Unsplash

 

Vogue Fashion Party – 6. Juli

„Ready to party“ heißt es wieder bei der Vogue. Zusammen mit Mercedes-Benz hat das Modemagazin dieses Jahr wieder die wichtigste Party der Berlin Fashion Week vorbereitet. Das Who‘s Who der Modebranche bringt dabei den Glamour-Faktor in den Vogue-Salon. Ab 21:30 Uhr wird bis in die Morgenstunden gefeiert, doch wo die Fashion-Party des Jahres stattfindet, wird natürlich noch nicht verraten – alles top secret!

Die Berlin Fashion Week ist, wie man sieht, wieder vollgepackt mit den besten Events des Modejahres! Wir halten euch im Magazin auch weiterhin auf dem Laufenden und berichten von Shows und Highlights der Messen.