Der Taschen-Guide für Männer

Wir leben in einem Zeitalter in dem auch Männer gewisse Dinge mit sich tragen wollen, doch überbeulte Jeanstaschen sind lange passé. Leider ist das bei einigen Männern noch nicht angekommen und so bleibt das Thema “Männer und Taschen“ auch im 21. Jahrhundert ein Streitthema. Durch die große Vielfalt an Taschen für den Mann sollte man vorerst differenzieren. Das Männer-Taschen immer zu feminin aussehen stimmt nicht und so gibt es für jeden Typ die richtige Tasche.

 

Der Weekender : 

Wie der Name schon erahnen lässt ist diese Tasche der perfekte Begleiter für einen spontanen Wochenendtrips. Er ist groß genug um Klamotten, Handtuch, Körperpflege-Produkte, Portemonnaie und Handy in ihm zu verstauen.

Weekender

 

Rucksäcke : 

Eine der wohl am weitesten verbreiteten Männer Taschen ist der Rucksack. Für einen Tag am See, zum Einkaufen, zum Campen im Wald oder als alltäglicher Begleiter.  Beim Rucksack geht es vorrangig um Komfort, trotzdem gibt es inzwischen weitaus mehr Modelle als den simplen Stoffrucksack. So nahmen in den letzten Saisons High-End Brands wie Alexander Wang oder Givenchy edle Rucksäcke aus Leder in ihre Kollektionen mit auf.

Marc von fatnstupid.com zeigt seinen Lieblingsrucksack.

Marc von fatnstupid.com zeigt seinen Lieblingsrucksack.

 

Messenger Taschen :

Neben den typischen “Kuriertaschen“ der Deutschen Post gibt es natürlich weitaus mehr Modelle die die Messenger Bag alltagstauglich machen. Hierbei macht vorallem das Material aus, welche Messenger Bag zu welchem Besitzer wandert. So kann man beobachten, dass die typisch sportlichen Modelle der Umhängetasche von der breiten Masse gekauft wird, während Männer mit einer Affinität zu Mode eher zu ausgefalleneren Modellen aus Canvas und Leder greifen. Besonders Messenger Bags aus älterem und abgenutzterem Leder sind ein Hingucker. Neben der typischen Aktentasche ist die Messenger Bag eine der Favoriten unter den Business Männern. Achtet mal im nächsten Lufthansa Flieger drauf!

 

Bauchtaschen :

Bauschtasche FestivalWährend man Bauchtaschen im Alltag nur selten gut eingesetzt sieht, sind sie besonders auf Festivals unverzichtbar. Durch den anhaltenden Sport-Trend in der Mode gibt es in vielen Kollektionen ein kleines Bauchtaschen-Revival.

 

AccessoireDie wenigsten trauen es sich, doch geschickt eingesetzt kann die Tasche als Accessoire einem Outfit ein komplett anderes Statement geben. Traut euch, Männer! Es muss ja keine Murse sein.