Endlich Zeit zum Einigeln

Die kalte Jahreszeit beginnt und das sorgt im ersten Moment für Gänsehaut. Der Sommer wärmt noch nach in der Erinnerung und du fühlst dich nicht ganz bereit für den unbequemen Wechsel zu dunklen Tagen. Aber etwas Tolles beginnt nun auch: Zuhause-Kuschelzeit. Auch der Herbst hat seinen ganz besonderen Zauber. Wir verraten dir, wie du ihn ideal nutzen und dich auf Gemütlichkeit freuen kannst.

Carpe autumn

Die kalte Saison kommt so oder so. Das zu akzeptieren, fällt anfangs vielleicht schwer, aber statt nun über die nächsten Monate die Wärme zu vermissen und in einen Herbstblues zu verfallen, kannst du diese Jahreszeit zu deiner machen. Der Herbst ist eine Zeit des Friedens, des Ankommens und der Gemütlichkeit. Die Natur bereitet sich vor auf die Stille des Winters, in dem wir Kraft sammeln und unser Fundament stärken können für das kommende Jahr. Übertrage diese Gedanken auf deinen Alltag und nutze die Jahreszeit der Entschleunigung, um erstmal Luft zu holen und zu genießen.

Gut gerüstet

Oma hat immer gesagt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Lass dir also von ungemütlicher Witterung das Rausgehen nicht verderben. Stattdessen macht es Spaß, sich bestmöglich auszustatten mit Outerwear zum Warm- und Wohlfühlen. Lieblingskuschelteile sind sogar ein Grund, sich auf die Kälte zu freuen. Egal, ob in der Stadt oder auf dem Land – mach dich bereit, rauszugehen, um die Schönheit und das letzte Aufleuchten der Natur für dieses Jahr zu genießen. Und nach der Zeit draußen in der Kälte ist das Nachhausekommen noch ein bisschen schöner.

Dein Nest

Wenn es draußen ungemütlich wird, ist eine kuschlige Jacke toll, aber ein Rückzugsort unbezahlbar. Definiere Nachhausekommen neu. Schaffe dir einen Ort, auf den du dich freust nach Tagen voll Kälte, Nässe und gedämpfter Stimmung. Freundliche Details wie Kerzen, Kissen, Düfte, Lichter, Bücher, warmherzige Gespräche und alles, was die Sinne wärmt, bringen deinen Herbst zum Leuchten. Das ideale Nest zu erschaffen ist ein Erlebnis, das gemeinsam erfüllend ist und auch ganz für dich. Dort, wo es gemütlich ist, hält man sich gern auf – in Ruhe allein oder mit den Lieben. Kochen, Baden, Bücher, Spiele – Zeit drinnen genießen ist selten erfüllender, als im Herbst.

Gemütlichkeit

Die Witterung und das vorübergehende Untertauchen der Natur machen den Herbst zu einer Zeit der Einkehr und der Ruhe. Was du das Jahr über aufgebaut hast, kannst du nun genießen und davon profitieren. Beziehungen, Freundschaften, Karriere, Sicherheit und natürlich ein tolles Zuhause als Hafen der Einkehr. Wir kommen nun in eine Zeit der Ernte, der Dankbarkeit, Zufriedenheit und der Ruhe. Nutze sie, um zu reflektieren, wie reich dein Leben ist und was du geschaffen hast.

Freuen auf Lieblingstraditionen

Für jeden hat der Herbst eine besondere Bedeutung, steht für bestimmte Traditionen, Veränderung und den Verlauf des Jahres. Nun ist es soweit, dich auf deine liebsten Herbsterlebnisse und -gewohnheiten zu besinnen. Worauf freust du dich schon das ganze Jahr? Auf Spazierengehen im Wald, der leuchtet und duftet, auf Kürbissuppe, basteln, Herbstlooks oder -deko? Der Herbst hat seinen ganz eigenen Rhythmus und macht eine Menge Spaß.

Herbstgefühle wecken

Wir erreichen mit dem Herbst nun eine Jahreszeit, die zum Kraftschöpfen, Innehalten und Wertschätzen einlädt. Wenn du dir dessen bewusst bist, steht einer Zeit des Genusses und des Einkuschelns nichts mehr im Weg. Finde im Shop alles, was dir deinen Herbst noch schöner macht.