Fashion Friday Interview mit Kamila

B4F: Trinkst du lieber Kaffee oder Tee?

Kamila: Ich mag Kaffee, aber ich liebe Tee, unbedingt mit Honig 🙂

 

B4F: Welche Aktivität lässt dich in einen gewissen Flow geraten?

Kamila: Keine Ahnung

 

B4F: Was hast du bereits als Kind gerne getan, das du auch heute noch tust – wahrscheinlich nur besser?

Kamila: Ich habe mich schon gerne als 12-jähriges Mädchen geschminkt, damals hab ich grüne Lidschatten ohne Mascara auf den Augen getragen, ich weiß nicht, was ich mir dabei gedacht habe 😀 Heute kann ich es ein wenig besser 😉

Arbeitswerkzeug: Pinsel

B4F: Worauf in der Zukunft freust du dich aktuell am meisten?

Kamila: Auf meinen nächsten Urlaub in Neapel.

 

B4F: Wenn du eine berühmte Persönlichkeit – egal ob lebendig oder tot – treffen dürftest: Wer wäre es und warum?

Kamila: Als ich Angelina Jolie in Berlin auf dem roten Teppich gesehen habe, hat sie einen perfekten Auftritt hingelegt. Sie war und ist so elegant und makellos, dass ich gerne mal bei ihr zu Hause mit ihren 6 Kindern zu Mittag essen würde um zu gucken, wie sie so privat als Mutter ist 😉

 

B4F: Wenn du ein Kleidungsstück wärst: Welches wäre es?

Kamila: Eine perfekt sitzende Jeans.

 

B4F: Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Kamila: Ha ha, das ist ja eine gute Frage, denn mein Sohn (über 2 Jahre alt) ist leider kein guter Schläfer, d.h. ich stehe manchmal bis zu 3 Mal in der Nacht auf, seit über zwei Jahren.

 

B4F: Welcher ist dein Lieblingsfilm?

Kamila: Ich habe leider keine Favoriten. Ich mag aber die Serie Suits sehr.

 

B4F: Hast du Wurzeln aus fremden Ländern?

Kamila: Ja, bin 100 % made in Poland ;D

 

B4F: Hattest du schon mal einen komplett anderen Look?

Kamila: Früher als Teenie hab ich gerne Rosa getragen, all pink everything, so richtig zuckersüß mädchenhaft 😉 Jetzt sieht mein Kleiderschrank wesentlich besser aus. Ich bin sehr minimalistisch geworden und verzichte auf knallige Farben oder auffällige Muster und trage am liebsten Schwarz, Weiß, Beige und Grautöne.

 

B4F: Wie sieht dein Alltag bei brands4friends aus?

Kamila: Ich frisiere Haare und schminke Models für Produkt- und Image-Fotografie, bin für das gesamte Aussehen des Models verantwortlich, d.h. ich prüfe ob Fingernägel gepflegt aussehen oder ob das Model irgendwelche blauen Flecken am Körper hat, die ich eventuell abdecken muss. Ich habe den ganzen Tag am Set ein Auge auf’s Model, ob die Haut glänzt oder die Haare richtig liegen, denn bei jedem Ausziehen der Klamotten gehen die Haare meistens durcheinander 😉

 

B4F: Was ist dein letztes DIY-Projekt, das schiefgelaufen ist?

Kamila: Ich habe leider nicht so viel Zeit für DIY-Projekte. Mein letztes Projekt ist mir eigentlich sehr gut gelungen, und zwar habe ich zwei von Ikeas billigsten Kommoden in schöne, edle Einzelstücke umgewandelt.

 

B4F: Danke für das schöne Interview! Eine letzte Frage: Was ist dein Lieblingskleidungsstück?

Kamila: Ich bin ein Denim Girl, also Jeans.

Fashion Friday Kamila