Fashion Friday Interview mit Lea

Fashion Friday mit Lea

B4F: Trinkst du lieber Kaffee oder Tee?
Lea: Ich trinke tagsĂŒber gerne Kaffee und am Abend lieber Tee, von beidem aber sehr viel 🙂

B4F: Welche AktivitÀt lÀsst dich in einen gewissen Flow geraten?
Lea: Ich gehe zweimal die Woche joggen und bekomme da meinen Kopf total frei.

B4F: Was hast du bereits als Kind gerne getan, das du auch heute noch tust – wahrscheinlich nur besser?
Lea: Definitiv SĂŒĂŸigkeiten essen!

B4F: Worauf in der Zukunft freust du dich aktuell am meisten?
Lea: NatĂŒrlich auf meinen nĂ€chsten Urlaub! Das Ziel ist noch nicht klar, aber auf jeden Fall in ein warmes Gebiet.

B4F: Wenn du eine berĂŒhmte Persönlichkeit – egal ob lebendig oder tot – treffen dĂŒrftest: Wer wĂ€re es und warum?
Lea: Ich wĂŒrde gerne mit Amy Winehouse einen Wein trinken gehen, oder vielleicht mit Michael Jackson tanzen gehen.

B4F: Wenn du ein KleidungsstĂŒck wĂ€rst: Welches wĂ€re es?
Lea: Ein schlichtes und hĂŒbsches Kleid fĂŒr den Alltag.

B4F: WofĂŒr wĂŒrdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Lea: Um in meinen kommenden Urlaub zu fliegen 😉

B4F: Welcher ist dein Lieblingsfilm?
Lea: Zur Weihnachtszeit auf jeden Fall „Love Actually“ (dt. TatsĂ€chlich
 Liebe). Den Film schaue ich jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Einen richtigen Lieblingsfilm habe ich nicht, aber Breaking Bad & The Walking Dead sind meine absoluten Lieblingsserien.

B4F: Hast du Wurzeln aus fremden LĂ€ndern?
Lea: Über 2 Generationen in Frankreich.

B4F: Hattest du schon mal einen komplett anderen Look?
Lea: Mit 12 habe ich mir mit einer Tönung die Haare lila gefĂ€rbt. Leider ist die Farbe aus meinen Haaren nicht mehr richtig rausgegangen und ich hatte zirka 6 Monate bunte Haare. Am Ende war nicht mal mehr die Farbe wirklich erkennbar 😉

B4F: Wie sieht dein Alltag bei brands4friends aus?
Lea: Ich bin verantwortlich fĂŒr das Channel-Team. Ich schaue jeden Morgen wie unsere Performance war und analysiere die Daten, um mit neuen Erkenntnissen in den Tag zu starten. Des Weiteren stelle ich alle Infos fĂŒr das Team zusammen und bin deren Ansprechperson fĂŒr Fragen aller Art.

B4F: Was ist dein letztes DIY-Projekt, das schiefgelaufen ist?
Lea: So ein richtiges DIY-Projekt ist noch nicht wirklich missglĂŒckt, aber was SĂŒĂŸes backen ist bei mir eine Katastrophe. Letztes erfolgreiches DIY-Projekt: Kommode selber gebaut 🙂

B4F: Danke fĂŒr das schöne Interview! Eine letzte Frage: Was ist dein LieblingskleidungsstĂŒck?
Lea: Ein blaues Winterkleid mit langen Ärmeln 🙂

Laufen im Park