Fashion Friday mit Nitish

 

B4F: Trinkst du lieber Kaffee oder Tee?
Nitish: Ich trinke lieber Kaffee als Tee.

B4F: Welche Aktivität lässt dich in einen gewissen Flow geraten?
Nitish: Ich liebe es zu reisen. Mein Lieblingsort in Europa ist Prag. Ich war dort schon drei Mal und könnte immer wieder dorthin fahren. Mein absoluter Geheimtipp ist aber Cephalonia in Griechenland. Außerdem spiele ich Cricket und esse gerne.

B4F: Was hast du bereits als Kind gerne getan, das du auch heute noch tust – wahrscheinlich nur besser?
Nitish: Ich schreibe seit ich klein bin gerne Gedichte.

B4F: Worauf in der Zukunft freust du dich aktuell am meisten?
Nitish: Im Herbst kommen mich meine Eltern aus Nepal besuchen und ich kann ihnen endlich zeigen, wo ich zurzeit lebe und mit ihnen Europa erkunden.

B4F: Wenn du eine berühmte Persönlichkeit – egal ob lebendig oder tot – treffen dürftest: Wer wäre es und warum?
Nitish: Rahul Dravid, er ist ein sehr berühmter Cricket-Spieler aus Indien. Ich würde ihn gerne einmal persönlich treffen.

B4F: Wenn du ein Kleidungsstück wärst: Welches wäre es?
Nitish: Eindeutig ein kuschliger Pullover. Ich liebe Sweater.

B4F: Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Nitish: Vielleicht um ein Glas Wasser zu trinken, sonst für nichts.

B4F: Welcher ist dein Lieblingsfilm?
Nitish: The Shawshank Redemption

B4F: Hast du Wurzeln aus fremden Ländern?
Nitish: Ich komme aus Nepal und bin vor ein paar Jahren nach Deutschland gezogen.

B4F: Hattest du schon mal einen komplett anderen Look?
Nitish: Als ich kleiner war, hatte ich einmal eine Glatze. Aber nicht, weil ich es stylisch fand, sondern weil es zu einer Tradition gehörte.

B4F: Wie sieht dein Alltag bei brands4friends aus?
Nitish: Ich analysiere Daten und zahlen, um auswerten zu können, welche Aktionen euch gefallen haben und welche nicht.

B4F: Was ist dein letztes DIY-Projekt, das schiefgelaufen ist?
Nitish: Das war sehr ärgerlich. Ich habe mir ein Flixbus-Ticket gekauft und erst beim Einsteigen gemerkt, dass es für einen ganz anderen Tag gültig war. Ich konnte es leider nicht umbuchen, sodass der Bus ohne mich abfuhr.

B4F: Danke für das schöne Interview! Eine letzte Frage: Was ist dein Lieblingskleidungsstück?
Nitish: Ein selbstgestrickter Pullover, den meine Mutter für mich gemacht hat.