Guide: Die passende Jeans für eure Kids finden

Junge in Jeans macht Handstand

Toben, rennen, spielen – Kinder-Jeans müssen bekanntlich so einiges aushalten. Deswegen ist vor allem Eltern wichtig, dass sie robust sind und nicht sofort Löcher oder Risse bekommen. Außerdem muss natürlich der Tragekomfort stimmen. Denn die Kleinen sollen in der Schule oder auf dem Spielplatz alle Bewegungsfreiheit haben. Und daneben sollte Kindermode natürlich auch noch im Trend liegen, denn auch schon die Kleinen haben häufig ihren ganz eigenen Fashion-Kopf. Gar nicht mal so einfach für Eltern bei Shopping das Richtige zu finden, oder? Worauf ihr beim Jeans-Kauf für eure Kids achten solltet? Das verraten wir euch hier.

 

Warum Jeans für Kids?

Ursprünglich waren die indigoblauen Hosen als Kleidung für Cowboys und Arbeiter gedacht. Und genau diese Eigenschaften machen die Jeans zur perfekten Wahl für eure Kids. Denn: Sie sind sehr robust und strapazierfähig und machen daher garantiert jeden Spaß mit. Bei einer qualitativ hochwertigen Jeans braucht ihr keine Bedenken haben, dass sie beim ausgiebigen Toben sofort reißen oder schmutzig wird. Außerdem sind Blue Jeans zeitlos und damit ein Klassiker im Kleiderschrank – eben nicht nur für die Großen, sondern auch für die Kleinen. Ein weiteres Plus: Denim ist beliebig kombinierbar und damit die perfekte Grundlage für ganz verschiedene Outfits.

Jugendliche laufen in Jeans auf dem Feld herum

Esprit Jeans für Kids

Lange tragbar

Ihr kennt das sicherlich: Eure Kleinen wachsen schneller als man gucken kann. Das Problem in Puncto Kleidung: Alle acht Wochen muss etwas Neues her. Und das geht natürlich ins Geld. Aber das könnt ihr euch beim Jeans-Kauf sparen, indem ihr einfach zu krempelbaren Hosen greift. Denn die wachsen quasi mit. So können eure Sprösslinge die Jeans sogar über einige Monate tragen. Vergesst aber nicht, dass der Bund nicht zu eng sein darf, da eure Kids natürlich auch in die Breite wachsen.

Mädchen in Jeans-Latzhose

Latzhose von Esprit Kids

Die richtige Passform

Lasst euch aber von euren Sparfuchs-Gedanken nicht dazu verleiten, eine Hose für euer Kind zu kaufen, die nicht passt. Denn so schränkt sich die Bewegungsfreiheit enorm ein. Denn niemand erkundet gerne die Welt, wenn eine Hand den Bund einer rutschenden Hose festhalten muss.

Jugendliche Mädchen toben auf einem Feld

Jeans zum Herumtoben von Esprit Kids

Lasst euer Kind mitentscheiden

Abschließend gilt natürlich immer eine Regel: Euer Kind sollte sich in seiner Kleidung wohlfühlen. Entscheidet also ab einem gewissen Alter nicht über den Kopf eures Sprösslings hinweg, sondern bezieht das Kind in den Kauf mit ein. Ihr werdet merken: Das kann auch richtig Spaß machen. Und so könnt ihr sicher sein, dass euer Nachwuchs sich rundum wohl fühlt, wenn er oder sie die Welt entdeckt. Denn jedes Kind hat bereits seine speziellen Vorlieben und die solltet ihr möglichst beim Hosen-Kauf beachten. Denn am Ende werden die Kids ihre Kleidung viel lieber tragen, wenn sie sie selbst aussuchen durften.

Coole Mode von Esprit Kids

Esprit Kids versorgt eure Kleinen mit lässiger Kindermode, die sich sehen lassen kann. Mamas und Papas finden hier die passende Fashion für neugeborene Babys bis hin zu Teenagern. Heranwachsende Jungs und Mädchen lieben vor allem die verspielten Muster und robusten Stoffe der Marke. Neben der erstklassigen Qualität steht auch die perfekte Passform im Vordergrund: Esprit Kids unterscheidet in vier Altersklassen. Dank präziser Größenangaben findet ihr hier garantiert die passende Kinderkleidung für euren Nachwuchs.

Entdeckt die perfekten Jeans und mehr Fashion für Kinder von Esprit Kids im Shop.