12.2.2014

Gut geschnürt – die neuen Flats

Wer sagt eigentlich, dass Frauen nur in Heels cool und stylish sind? Ganz richtig, das ist der absolute Trugschluss, wie uns der Trend der flachen Schnürer und Loafers nur zu gut beweist. Ihr Stil ist von der Herrenmode adaptiert und die sogenannten Flats sichten wir gerade überall – kein Wunder, denn sie sind chic und überaus bequem.

brands4friends magazin Flats Mode & Lifestyle Feb14

An die Bezeichnungen Brouges, Oxfords und Loafer müssen wir uns zwar noch gewöhnen, aber das Vokabular haben wir so schnell drin, wie die guten Stücke an unsere Füße wandern. Brouges sind eine der klassischsten Formen. Sie zeichnen sich durch eine Ledersohle, einen -Body und die typische Vorderkappe aus, die mitunter wunderschöne Lederformen und -Muster aufweisen kann.

Oxfords hingegen sind Lederschnürschuhe in einer sehr simplen Ausführung. Hier spielen Designer gerade mit Farben und Materialien, wie etwa Snakeskin oder Rochenleder. Auch die Form des Vorderschuhs variiert je nach Trends und Saison. In diesem Jahr werden wieder vermehrt klassisch-runde Formen zu finden sein.

brands4friends magazin Flats Mode & Lifestyle Feb14

Der Loafer ist ein Schuh ohne Schnürung, reinschlüpfen und los. Dabei sind auch hier verschiedene Stile erlaubt, ob ganz britisch mit den zwei Bommeln oder die abgespeckte Variante mit einer Lederspange auf der Fessel – Designer rund um den Globus lieben den Loafer, gerade weil hier das Thema Color Blocking bis ins unermessliche getrieben werden kann. Aktuell sind Farben wie Weiß, Rosa und Gelb absolute Trendsetter.