Happy Birthday to me – Geburtstag in der Corona-Zeit

In den letzten Wochen habe ich einigen Fischen und Widdern gratuliert, dabei noch fiese Memes dazugeschickt, wie einsam deren Geburtstagspartys gerade wohl aussieht, weil Corona einen Strich durch die Party-Pläne macht. Stiere sind zwar nicht gerade für ihren Optimismus bekannt, dennoch war ich positiv (oder vielleicht auch naiv) gestimmt, meinen Ehrentag Mitte Mai wie in den letzten Jahren auch mit einem rauschenden Fest besiegeln zu können. Das Datum rückt nun immer näher und es wird klar wie Gin Tonic, dass eine Party mit Freunden dieses Jahr nicht stattfinden wird. Dennoch muss der Geburtstag ja nicht ganz ins Wasser fallen, oder?

Für alle, die in diesem Jahr aus ihrem Geburtstag auch eine One-(Wo)Man-Show machen müssen, hier eine kleine Ideen-Sammlung, wie ihr aus eurem Ehrentag dennoch eine Party machen könnt – und was eure Freunde auch aus der Ferne dafür tun können. Und hier kommt sie, die Party-Planung für eine Non-Party in diesem Jahr!

Non-Party-Vorbereitungen

Du hast bald Geburtstag und wegen Corona hast du nichts geplant? Dann ran an die Vorbereitungen! Dein Kuchen wird sich in diesem Jahr leider nicht von alleine backen – es sei denn, du hast wundervolle Freunde, die ihn dir vor die Tür stellen*, liebe Menschen, die mit dir zusammenwohnen, oder ein Lieblingscafé, das aktuell Kuchen liefert oder zum Abholen anbietet. Zum Glück bietet das Internet auch eine vielfältige Sammlung an Kuchenrezepten, die ganz ohne die Mangelwaren Mehl und Hefe funktionieren. Schnelle Kichererbsen-Blondies oder Schoko-Tarte auf unwiderstehlicher Butter-Schokoladen-Basis versüßen dir den Tag allemal.

*Ein großer Wink mit dem Zaunpfahl an alle Geburtstagskinder-Freunde

Was gehört noch zu einer Party? Klar, Drinks und Snacks. Bei ersterem wird nun endlich mal der richtig teure Champagner kredenzt oder die aufwendigsten Cocktails zubereitet, für die alle Gäste zu ungeduldig wären. Was die Snacks angeht, gilt #supportyourlocal. Wolltest du nicht auch schon immer mal eine riesige Essensbestellung aufgeben und alles alleine vernaschen? Today is your day!

 

Reminder: Geburtstags-Meeting

Was in einem Company-Meeting geht, funktioniert natürlich auch zuhause. Lade deine Freunde und Familie einfach zu einem Video-Chat ein. So könnt ihr gemeinsam reinfeiern, am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen plaudern oder abends zusammensitzen. In diesem Zusammenhang stellt sich natürlich auch die Frage: Was soll ich anziehen? Die Antwort ist eindeutig – alles, worauf du Lust hast. Auch Motto-Partys sind erlaubt. Wieso sollten sich deine Video-Call-Gäste in diesem Jahr aus deiner verrückten Hut-Party rausreden können?

Zeit für Geschenke

Danke, lieber Online-Handel, dass Geschenke auch während der Corona-Krise ganz einfach nach Hause geliefert werden können. Wer also seinen lieben Geburtstagsfreunden eine Freude bereiten will, schickt dieses Jahr Geschenke und Geburtstagskarten einfach per Post. Was sich in den Paketen befinden soll, kann vorab ganz praktisch als Wunschliste per Mail an Freunde und Familie geschickt werden. Verschicken geht auch mit Blumen, denn die dürfen wie auch der Kuchen auf keinem Geburtstagstisch fehlen. Wer es nicht weit zu seinem lieben Geburtstagsmenschen hat, kann Geschenke und Co. auch direkt vor der Tür ablegen. Wie wäre es gleich noch mit einem kleinen Ständchen unter dem Balkon?

Und zwischendurch?

Dieses Jahr ist vieles anders. Das heißt aber noch lange nicht, dass der Geburtstag deswegen nichts Besonderes wird. Ganz im Gegenteil! An diesen Geburtstag wirst du wahrscheinlich noch dein ganzes Leben denken. Mach etwas Schönes daraus und nimm dir den Tag frei, gönn dir Kuchen und Sekt zum Frühstück, plane Telefon-Slots mit deinen Freunden ein und dekoriere die Wohnung. Mach dir selber ein schönes Geschenk, tanz zu deinen Lieblingssongs und wenn du Lust darauf hast, plan dir eine feste Uhrzeit ein, wann deine Party für dich losgehen soll. Und dann heißt es: Happy Birthday, liebes Geburtstagskind!