In Love with Infused Water: Die besten Rezepte

Infused Water ist in den vergangenen Jahren nicht umsonst zum absoluten Trend avanciert. Der erfrischende Drink auf Wasserbasis, der wahlweise mit Früchten, Gemüse oder Kräutern abgerundet wird, schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch um einiges gesünder als all die künstlich gesüßten Getränke, die es sonst so zu kaufen gibt.

Ein weiterer entscheidender Vorteil: Infused Water lässt sich ganz einfach selbst herstellen. Alles, was du benötigst, sind frische Zutaten deiner Wahl, Leitungswasser und, falls du es besonders erfrischend magst, Eiswürfel. Die Zutaten schneidest du klein – denn je feiner sie sind, desto mehr Nährstoffe geben sie ans Wasser ab – gibst sie zusammen mit Leitungswasser in eine Flasche oder Karaffe und lässt das Ganze einige Zeit ziehen. Meist reichen dafür schon ein bis zwei Stunden, schon ist das Infused Water ganz nach deinem Geschmack fertig.

Du bist überzeugt? Dann liefern wir dir hier gleich ein paar Rezepte zum Nachmachen:

Für mehr Energie: Zitrone-Gurke-Minze

Der Montagmorgen oder das altbekannte Nachmittagstief haben dich mal wieder eingeholt, doch dein Körper befindet sich gefühlt noch im Ruhe-Modus? Dann braucht es ganz eindeutig diesen leckeren Wake-up-Call, der dir Energie spendet und deinen Stoffwechsel ankurbelt.

Das brauchst du:

½ Zitrone, in Scheiben

¼ Gurke, in Scheiben

Frische Minze

Eiswürfel

Etwa 1,5 Liter Wasser

Für die Gesundheit: Ingwer-Orange

Süße Orangen- und scharfe Ingwernoten lassen sich nicht nur zu einer leckeren Geschmacksexplosion vereinen. Sie stärken, Vitamin C und zahlreichen Mineralstoffen sei Dank, auch dein Immunsystem.

Das brauchst du:

½ Orange, in Scheiben

1 kleine Ingwer-Knolle, geschält und in kleine Stücke geschnitten

Für Sommer-Gefühle: Kokosnuss-Erdbeere

Ein echter Geheim-Tipp: Statt mit Leitungswasser kannst du dein Infused Water natürlich auch mit Kokosnusswasser zubereiten und so den Sommer im Handumdrehen zu dir holen. In Kombination mit Erdbeeren (oder anderen Beeren deiner Wahl) schmeckt diese süße Versuchung besonders gut.

Das brauchst du:

Frische Erdbeeren

Etwa 0,5 Liter Kokos-Wasser

Eiswürfel

Für den Frische-Kick: Himbeer-Limette

Ebenfalls sommerlich, aber nicht ganz so süß ist die Variante mit Himbeeren und Limettenscheiben. Besonders belebend wirkt diese Kombination übrigens nach einem ausgedehnten Workout.

Das brauchst du:

Frische Himbeeren

½ Limette, in Scheiben

Eiswürfel