Interior-News: Dekotrends 2021

2020 war merkwürdig, durchaus aber auch gemütlich. Nur geändert hat sich nicht viel, oder doch? Die täglichen Dates mit dem eigenen Zuhause und die wiederkehrenden Home-Office-Perioden haben unseren Blick auf die eigene Wohnqualität deutlich geschärft und den Fokus auf Authentizität verstärkt. 2021 bedeutet für uns nun ein zuversichtlicher Neustart – und auch unsere Interior-News versprechen das Wehen eines fröhlich-frischen Windes in unserer Hygge-Höhle. Wir freuen uns auf einen energiegefüllten, harmonischen Rückzugsort voller farbenfroher Stimmung und erhellenden Muster-Momenten. Ja, etwas Abenteuerlust und Erfrischendes darf es ab jetzt gerne sein!

Urban Jungle

Warm. Natural. Free & Fresh. – Der Greenery-Trend ist auch dieses Jahr wieder Interior-Favorit Nummer eins. Ja, wir vermissen das Reisen, die Tropen und den Strand. Umso mehr freuen wir uns über die Möglichkeit, das Urlaubsfeeling zu uns nach Hause einladen zu können. Schon eine kleine Reihe an grünen Mitbewohnern erfüllt den Raum mit einer natürlichen Lebendigkeit und zaubert das Gefühl von zeitloser Frische und Gemütlichkeit. On Top der Pflanzen-Parade steht dieses Jahr die Monstera Deliciosa, welche durch ihr herzförmiges Blatt unser Inneres mit Wärme erfüllt und für einen passenden, exotischen Flair sorgt.

Flying high

Der botanische Lebensstil hat neben seinem Feel-Good-Effekt aber auch einen weiteren, praktisch-ästhetischen Vorteil: Große, hohe Pflanzen ziehen den Raum optisch nach oben. Vor allem Hängepflanzen lassen durch ihre elegant-länglichen Ranken die dritte Dimension des Raumes in ihrer gesamten Größe erstrahlen. Das hierfür passende DIY-Match: eine selbst gestaltete Makramee-Blumenampel. Von der Frühlings-Vorfreude angespornt, eignen sich die Kreativ-Projekte aus dick gewirkten Seilen, Polygon-Perlen und Knötchenvarianten ideal für eingeigelte Winterabende. Eine kleine Portion Boho-Style, eine Prise Hippie-Ära – und schon lächeln dir kleine, schwebende Gärten in angesagtem Granny-Chic-Touch als kleine Orte der Entspannung entgegen.

Goldener Schimmer

Die Sehnsucht nach Wärme und Erholung schlummert auch in unserem nächsten Interior-Match 2021: Esche, Eiche, Birke, Ahorn – Hallo liebe alte Bekannte des hohen Nordens! Die zarten, goldenen Holznuancen füllen in Form von Regalen, Kommoden und Schränken unsere Räume mit natürlichen Akzenten und erhellen unsere Stimmung. Light Wood & golden Hour – jeden Tag, direkt bei dir.

Terrazzo it is!

2021 ist ein Fest der Farben und Muster. Das Motto: elegant, froh und stilvoll. Zurecht bahnt sich hierfür der aus der griechischen Antike bekannte Terrazzo-Trend, den Weg an die jährliche Highlight-Spitze. Das an Konfetti erinnernde, bunt gesprenkelte Steinmuster versetzt das Herz in Party-Stimmung und lässt das Zuhause voller fröhlich-sprühender Funken leuchten. Hierbei ist alles erlaubt: Ob als ganzflächiger Bodenbelag, Tapete oder als Element einzelner Deko-Gegenstände – Terrazzo-Tiles versprühen gekonnt hochwertige und exklusive Akzente und lassen einen Hauch von Venedig vorbeiwehen. Unser Top-Tipp: Eine Kombination mit goldenen oder verschiedenen eiscremefarbenden Accessoires vollendet die von mediterranem Flair umarmte Interior-Eleganz.

Und keine Sorge, der kunterbunte Stracciatella-Mix wirkt im Gesamtbild keinesfalls so aufdringlich wie das Mosaik-Muster zunächst vermuten lässt!

Statement-Pieces

Wir finden, es ist and der Zeit, den Minimalismus der letzten Jahre etwas aufzufrischen. Think Big! Pompöse Dekorationen, ungewöhnliche Materialien oder Formen und starke optische Highlights wie Oversize-Art, luxuriöse Kronleuchter oder ein überraschendes Vintage-Piece sorgen für offene Münder, große Augen und bieten Spielraum für einen ordentlichen Kreativitätsschub und Individualitätspush. Ob vom One-Line-Art-Trend eingefärbte XXL-Grafiken, faszinierende Skulpturen oder punktuell genutzte, außergewöhnliche Musterungen – Wir lassen uns dieses Jahr besonders gerne aus der Online-Welt oder von Kulturen weit entfernter Länder inspirieren und winken authentischen Eyecatcher-Effekten einladend entgegen. Lasst die Kameras klicken und Instagram-DMs boomen!

Round and round we go

2021 likes it curvy.  Während kugelförmige Lampen schon länger als Glamour-Piece ein Interior-Favorit gewesen sind, sorgen nun weitere voluminöse Rundungen in der Zimmergestaltung für etwas extra Schwung. Organische Konturen im Sinne des Biophilic-Designs, einer naturinspirierten Gestaltung kreativer Innenräume, präsentieren ein häuslich Harmonie-Hoch und steigern das Gefühl von Geborgenheit. Der Ideale Gemütlichkeits-Maker sind hierbei runde Polstermöbel, die wir auch gerne großzügig in die Mitte des Raumen platzieren. Doch auch halbmondförmige Sofas lockern auf unkomplizierte Weise das Wohninnere auf und stehen – ohne jegliche Art von Add-On – für sich.

Cosy Comeback: Cord

Cord is cool & cosy. Der als antik und verstaubt abgestempelte Stoff erobert die modernen Wohnwelten nun Stück für Stück zurück. Als Sitzpolsterbezug sorgt es für das ideale Wohlfühl-Highlight: Etwas Lounge-Charakter, etwas 70s-Flair – einfach ein rundum gemütlicher Look, welcher durch seine weichen Strukturen wie ein sanftes Lächeln den Raum füllt.