Klein, aber fein: Uhren und Brillen von Komono

Sonnenbrille Candice Orange von Komono an Frau auf Treppe

Wenn es ein Label für Accessoires mit Vision gibt, dann ist es Komono. Komono richtet sein Augenmerk auf die „kleinen Dinge“, so jedenfalls besagt es der Name des Labels. Doch steckt eine große Philosophie hinter diesen „kleinen Dingen“ wie Sonnenbrillen und Armbanduhren.  Das Team bei Komono besteht aus einer Gemeinschaft aus Träumern und Designern, die es schaffen, den Zeitgeist in einen speziellen Komono-Style einzufangen.

 

Woher kommen die Inspirationen?

Kreative Menschen lassen sich durch kleine Situationen im Alltag inspirieren. Zum Beispiel der Regen, der auf das Dach einer Bushaltestelle fällt, das Licht, dass durch ein Fenster im Büro scheint oder dem Wind, der dir um die Nase weht, wenn du dich beim Autofahren aus dem Fenster lehnst. Inspirationen entstehen in kleinen Momenten. Sie sind schnell vorbei, aber hinterlassen doch einen tiefen Eindruck. Ein Eindruck, der dich verändern und dir eine andere Sicht auf die Welt geben kann. Diese Momente inspirieren auch die Designs und den Spirit von Komono.

Frau mit Sonnenbrille Chris Chrome und Uhr Estelle Cutout von Komono

© Komono

Leidenschaft für Handwerkskunst

Gegründet wurde Komono in Belgien im Jahre 2009 von Raf Maes und Anton Janssens. Verwurzelt in belgischer Handwerkstradition, widmet sich das Label der Herstellung hochwertiger Accessoires wie Armbanduhren und Sonnenbrillen. Dabei spielen sie mit Form und Farben und wagen mutige Kombinationen, die modern und fashion-forward sind.

Mann mit Brille von Komono Modell Harper Green

© Komono

Was haben Schokolade und Bier mit Komono zu tun?

Belgien ist mit seiner Nähe zu Dänemark, Frankreich und Deutschland ein Melting Pot von progressiven und urbanen Einflüssen, die sich dort zu einem coolen Stil vermischen. Nicht nur Craft-Biere, Schokolode und Fashion – auch klare Designs gehören zu den Disziplinen der belgischen Tradition.

Uhr Orson Ivory von Komono in einer Collage

© Komono

Baloji x Komono

Zusammen mit dem charismatischen Künstler Baloji hat Komono eine Capsule-Kollektion realisiert. Baloji ist ein Allround-Musiker, der unter anderem sowohl selbst komponiert als auch Drehbücher schreibt und selbst schauspielt und performt. Die Sonnenbrillen in dieser Kollektion sind von einer post-kolonialen Ästhetik inspiriert und zelebrieren eine Art prunkvolle Überschwänglichkeit, die vor allem im Farbschema in Kombination mit Gold zum Glänzen kommt.

Schau dir die heißen Sonnenbrillen und Armbanduhren von Komono bei uns im Shop an!