Männermode-Trends im Frühling

Mann im weißen Hemd

Alles neu macht der Frühling – so auch im Kleiderschrank. Wir haben uns die frischesten Männermode-Trends für den Frühling 2018 angeschaut. Habt auch ihr Lust auf ein frischen Wind in eurer Garderobe? Dann schaut euch doch einfach für ein wenig Inspiration unsere Tipps an. Denn egal, ob im Business-Meeting oder in die Freizeit – ein gut gekleideter Herr beweist Stilgefühl und Souveränität, wenn es drauf ankommt. Seid ihr bereit?

Kleiderschrank mit Herrenmode

© Oliver Thomas Klein via Unsplash

Anzug-Trends für Männer

Sicherlich greift ihr auch gerne zum Klassiker, dem Slim-Fit-Anzug nämlich. Der bekommt in diesem Frühjahr aber ernste Konkurrenz von seinem großen Bruder: der lässige Oversize-Anzug. Denn der fällt weicher und ist nicht so streng auf eure Passform zugeschnitten. Breitere Schultern und lockere Bundfaltenhosen dürfen vielleicht auch demnächst gerne mit euch ins Büro gehen? Sicher ist jedenfalls: Der Oversize-Anzug wirkt cool und modern und ist wie gemacht für Männer, die wissen, was sie wollen. Echte Individualisten unter euch bedienen sich bei ihrem Business-Look einfach neuer Gestaltungsfreiheiten. Wie wäre also einfach mal mit Sneakern zum Anzug anstatt schicker Lederschuhe? Oder ihr ersetzt Hemd und Krawatte durch Rollkragenpullover unterm Sakko. Regeln sind ja bekanntlich da, um gebrochen zu werden. Richtig?

Mann im Oversize-Anzug vor urbaner Kulisse

© Sharon Garcia via Unsplash

Frühlings-Farben für Herren

Männer, ihr dürft es dieses Frühjahr bunt treiben! Denn die absoluten Trend-Farben für Herren sind knallig. Ganz vorne auf der Liste stehen Orange- und Rot-Töne. Achtet allerdings darauf, dass ihr vor allem, wenn ihr zu Orange greift, nicht mehr als zwei Töne miteinander kombiniert. Ansonsten wirkt euer Look schnell überladen. Merke: Orange ist quasi der einsame Wolf unter den Farben.

Mann im orange gestreiften Shirt auf Straße

© Mohammad Faruque via Unsplash

Herren-Hosen werden weiter

Die Zeit der Skinny-Hosen ist vorbei – egal ob Stoffhose oder Jeans: Ihr dürft wieder auf mehr Beinfreiheit setzen! Und auch der Ripped-Look verabschiedet sich langsam. An seine Stelle rücken nun Regular-Fit-Jeans in dunkelblau und unbehandelt. Dieser Trend gilt übrigens auch für Denim-Hemden und Jeansjacken gleichermaßen.

Holzfäller-Hemden

Karo ist und bleibt auch im Frühjahr 2018 angesagt! Wie ihr das lässige Teil kombiniert, bleibt natürlich euch überlassen. Wir raten aber: Habt Mut zum Ungewöhnlichen. Wie wäre es also mit einer Weste über euer Karo-Hemd? Oder ihr kombiniert die farblich passenden Senker zu eurem Hemd. Auch vom Business-Alltag braucht das Holzfäller-Hemd nicht ausgeschlossen zu bleiben: Tragt es einfach mit einer modernen Stoffhose und Krawatte und schon habt ihr ein lässiges Büro-Outfit kombiniert.

Mann im Karohemd mit Fotokamera

© Firza Pratama via Unsplash

Trends für Männer

Ihr habt Lust bekommen, euren Kleiderschrank etwas aufzumöbeln? brands4friends versorgt euch mit lässig-frischen Trends aus der Welt der stylsichen Herrenmode. Die markanten Designs decken alle Wünsche ab. Die Kollektionen gehen vom klassischen „vintage-inspirierten“ Look bis zum aktuellen urban Style. Was mit dem schönen Frühlingswetter natürlich auf keinen Fall fehlen darf, ist die perfekte Sonnenbrille. Und woran denkt man beim Stichwort „perfekte Brille“ als erstes? Die Kultmarke Ray Ban natürlich. Kaum ein anderes Brillenlabel weiß mit seinen lässigen Modellen so zu überzeugen wie Ray Ban. Und das aus gutem Grund.

Werft einfach mal einen Blick in unsere Brandlover-Aktion im Shop!