Deine Osterüberraschung

Es gibt langsam nicht mehr viel schönzureden: Die Akkus sind leer, die Motivation aufgebraucht, der Sinn kommt und geht. Aber es ist auch fast Ostern und Ostern ist das Fest der Hoffnung, des Neubeginns und der Wunder. Also geben wir nicht auf, machen aus der Situation, die wir haben, das Bestmögliche und hoffen auf den Neuanfang. Da es weiterhin für die meisten Realität bleibt, ihre Familien, Freunde, nächsten Menschen nicht oder nur sehr vereinzelt sehen zu können, legen wir den Fokus nochmal ganz bewusst auf uns selbst. Deswegen geben wir nicht auf und gönnen uns in der Zwischenzeit ein bisschen Abwechslung. Lies hier, wie du dich mit kleinen Überraschungen für dich selbst auch an Ostern über Wasser halten kannst.

Unerwartet gut

Etwas, das aktuell im Alltag kaum Platz hat, sind spontane Erlebnisse. Nach all den Wochen der Video-Call-Koordination und festen Terminen für Spaziergänge mit dem engsten Kreis ist es Zeit für etwas Free Float. Spontanität kann sehr befreiend sein, denn sie schafft Bewegung in unserem Tag und bringt uns ab vom Erwartbaren und Planbaren. Wie wäre es, wenn du dir an Ostern statt einem Plan vornimmst, deinen spontanen Einfällen und Impulsen mehr zu folgen und zu sehen, wohin sie dich führen? Lass dich von unseren weiteren Ideen inspirieren.

 

Lust auf Kuchen?

Das Fest mit der Familie fällt ins Wasser und du weißt nicht, woher du deinen Festschmaus bekommen sollst? Wie wäre es mit einem Paket voll Lieblingskuchen, Gebäck und Patisserie, fast wie von Omi oder zumindest in Gedanken an sie? Sieh dich in deiner Nachbarschaft um nach Konditoreien und Cafés und bestelle dir eine ganze Ladung gebackenes, süßes Glück. Damit steht deiner Ostertafel mit dir selbst nichts mehr im Weg.

Tisch dir was Neues auf

Wer kein Kuchenfreund ist oder eher der DIY-Typ: Warum nicht zu Ostern mal ein Rezept probieren, das für dich ganz neu und völlig out-of-comfortzone ist, mit dessen Resultat du aber schon lange liebäugelst? Dieses Ostern ist die perfekte Gelegenheit. Vielleicht wirst du dich selbst überraschen, wie gut es dir gelingt, Spaß am Kochen haben oder einfach nur die Erkenntnis mitnehmen, dass du beim nächsten Mal ein anderes Rezept probierst. So oder so – kein Stress, denn die große Gästetafel voll kritischer Geschmäcker bleibt dir erspart. Und falls es wirklich nicht schmeckt, kannst du zum Trost immer noch dein Kuchenpaket ordern.

Frischer Wind im Home-Spa

Wenn du schon so viel Zeit allein verbringen sollst, dann kannst du sie in voller Gänze mit Home-Spa-Zeit auskosten. Eine Wohltat und schöne Überraschung können auch neue Kosmetikprodukte sein, die sich als Favoriten und genau dein Ding entpuppen. Es kann sich, trotz unbekannter Gefilde, lohnen, dich in das Wunderland der Naturkosmetik zu wagen. Eine Alternative ausschließlich aus natürlichen und biologischen Inhaltsstoffen, verpackungsfrei und/oder vegan? Das klingt doch so, als wäre es einen Versuch wert. Und die verdiente Entspannung verschaffst du dir so außerdem.

Dein Geschenk an dich

Gibt es etwas, was du schon immer lernen wolltest? Dein perfektes Ostergeschenk von dir an dich kann auch ein Online-Kurs sein, den du dir insgeheim vielleicht schon seit Langem wünschst. Corona macht vieles schwerer, aber die Hemmschwelle, sich von zuhause aus in ein neues Terrain zu begeben, ist für viele sicherlich niedriger. Die perfekte Gelegenheit also für deine Qigong-Schnupperstunde, deinen Aquarell-Malkurs, eine kleine Reise zu dir selbst und persönlicher Weiterentwicklung oder was immer dich gerade begeistert. Spontan sein kann sich lohnen, denn wer nicht lang überlegt, der traut sich einfach.

Was du schon immer mal sagen wolltest

Wir können uns gerade nicht sehen, nicht umarmen und wir vermissen uns schrecklich. Das wird erst dann wieder heil sein, wenn der Spuk vorbei ist. Aber die Zwischenzeit kannst du dafür nutzen, um dein Herz zu erleichtern und vielleicht auch jemandem Liebe zu schenken. Gibt es etwas, was du schon immer mal sagen wolltest? Egal, ob ganz banal oder weltbewegend? Etwas, wofür nie der richtige Moment kam bisher? Vielleicht ist jetzt dieser Moment. Sei mutig und schenk an Ostern deine Wahrheit. Wer weiß, welche Wunder sich daraus ergeben.