OSTERSCHICK: Mit diesen Trends können die Feiertage kommen!

Das Osterwochenende rückt näher und es wird Zeit, Familie und Freunde wiederzusehen.
Dabei sollte ein schönes, frühlingshaftes Osteroutfit nicht fehlen. Doch wie das meistens so ist, steht man ratlos vor dem Kleiderschrank. Man findet nicht das Passende für den festlichen Anlass. Aber keine Sorge – wir zeigen euch die diesjährigen Trends der Ostersaison. Mit denen könnt ihr schnell und einfach einen stylischen Festtagslook kreieren.
Das Beste daran – die Oster-Looks könnt ihr bei uns im Shop nachkaufen!

Mit folgenden Trends seid ihr für jeden Osteranlass gewappnet:

  1. Farbenfrohes Ostern: Trendfarbe Rosa

Egal ob zum Brunch mit der Familie oder zum Osterspaziergang – ein bunter Hingucker in der Trendfarbe Rosa darf nicht fehlen. Letztes Jahr standen insbesondere Neonfarben im Fokus. Dieses Jahr solltest du auf dezentere Farben und Pastelltöne setzen.

Dabei ist alles erlaubt: von Zartrosa und Altrosa bis hin zu Puderrosa. Dunkle Rosa-Töne werden mit anderen dunklen Farben kombiniert, während helle Nuancen besonders gut mit hellen Tönen zusammenpassen. Ostern ist die perfekte Zeit, um mit Farben zu spielen. Bist du mutig? Dann setze ein Zeichen mit einem mehrfarbigen Outfit. Kombiniere das Rosa in einem Color-Blocking-Style mit kräftigem Grün oder Signalrot. Eins ist sicher: Dieses Ostern wird bunt!

Outfitidee: Ein langes Kleid in Zartrosa, in lässiger Kombination mit einem hellen oversized Mantel. Passend dazu ein Paar Boots und eine kleine Umhängetasche. Damit seid ihr garantiert ein Blickfang beim Osterspaziergang!

  1. Ostermuster!

Nicht nur die Ostereier sind wild gemustert. Verschiedene Prints in den unterschiedlichsten Varianten sind dieses Ostern im Trend. Dabei gilt: Mut zum Muster.

Egal ob Karos, Animal-Print, Streifen oder Punkte. Wenn du besonders mutig bist, kannst du dich auch an den Muster-Mix wagen. Kombiniere hierfür verschiedene Muster. Allerdings sollte dabei darauf geachtet werden, dass die Muster aus der gleichen Farbfamilie stammen. So kannst du ein wildes Durcheinander im Outfit vermeiden.

Outfitidee: Eine schicke Bluse im Karomuster, kombiniert mit einer weiten Stoffhose im Animal-Print der gleichen Farbfamilie. Dazu schicke Sandaletten oder Stiefeletten – je nach Wetter. Eine stylische Handtasche rundet das Osteroutfit ab.

  1. Oster-Trend: Jumpsuits!

Wenn du zu Ostern auf Eiersuche gehst, brauchst du etwas, das ebenso funktionell wie festlich ist. Ein Jumpsuit in einer zu Ostern passenden Farbe ist hier genau das Richtige. Dank des Einteilers verlierst du keine Zeit bei deiner Outfitsuche. In wenigen Minuten bist du fertig gestylt. Trage frische Pastelltöne passend zum Frühling oder einen Jumpsuit im angesagten Muster-Look. Dieses Jahr außerdem besonders im Trend: Denim-Jumpsuits. Mit diesem Jeans-Look bist du für jeden Osteranlass vorbereitet.

Outfitidee: Tagsüber kannst du den Einteiler lässig mit Boots kombinieren. Wähle abends schicke Ankle Boots für den eleganteren Look. Bei kälterem Wetter einfach einen Rollkragenpulli unter dem Einteiler anziehen. Darüber einen schicken Mantel – schon steht der Oster-Look!

Ihr habt keine passenden Klamotten zu den Oster-Trends im Kleiderschrank parat?
In unserem Shop findet ihr viele Inspirationen, schaut gerne vorbei.
So werdet ihr mit Sicherheit ein Hingucker an Ostern – versprochen.