Unisex-Trends: Looks für alle

Frauen- und Männerabteilung war gestern. Jeder und jede von uns darf anziehen, was er oder sie schön findet und worin er oder sie sich selbst mag. Um dem Ganzen noch die ultimative Legitimation zu verleihen, sind Unisex-Looks jetzt einmal mehr en vogue. Hier haben wir die vielseitigen Favoriten für dich zusammengetragen.

Cargo-Pants

Hochgeschnitten, ein bequemer Sitz, viele Taschen und ein enger Bund an den Knöcheln. Fast schon zeitlos sind die Cargo-Pants nun in jedem Kleiderschrank angekommen. Ein bisschen derb und militärisch angehaucht kennen wir den Utility-Trend, nun gibt es ihn in genauso vielseitigen Ausführungen wie seine Träger: Robuste Stoffe wie Twill, Polyester oder Cord bekommen Gesellschaft von leichteren und zarteren Styles wie Satin oder Leinen. Hier findet jeder und jede sein oder ihr perfektes Paar.

Sweatpants

Lange verpönt, nun endlich alltagstauglich für jeden und jede: Sweatpants oder auch liebevoll Jogger. Egal ob gerader Beinschnitt oder enger Bund an den Knöcheln, bunt und auffällig oder klassisch, Trainings- oder Alltagspiece: Eine Jogginghose braucht jeder in seinem Leben. Sie ist ein Begleiter und Comforter in allen Lagen.

Utility-Boots

Chunky Sohlen, robuste Materialien, derbe Stiefel: Es lebt sich derzeit gut auf großem Fuß. Enganliegend betonen sie die Fesseln und geben uns einen stabilen Auftritt. Dabei sind sie nicht nur bequem und für jedes Wetter geeignet, sondern auch das Style-Must-Have für sie und ihn. Außerdem passen sie perfekt zu jedem einzelnen der aufgezählten Unisex-Trends.

Bomberjacken

Boots und Cargopants reichen dir noch nicht? Dann wirf die Bomberjacke über. Oversized ist sie ein Hingucker, der jedem Look einen edgy Twist verleiht.

Statement-Sneakers

Sneakers sind klassisch und schon lange salonfähig. Die Wahl deiner Sneakers ist ein Statement. Sind dir eher Trends oder Raritäten wichtig? Marke, Aussehen oder beides? Klar ist jedenfalls: Frauen- und Männerstyles unterscheiden wir hier kaum noch, cool ist cool und jeder und jede kann alles tragen.

Trenchcoats

Ein Klassiker, der oversized, waden- bis bodenlang und in verschiedensten Farben Eleganz und Lässigkeit in unseren Alltag zaubert. Mit Taillengürtel oder ohne, für kalte oder warme Tage: Ein Trenchcoat geht immer und passt zu jedem Style.

 

Vintage-Oversized-Hemden

Kastig oder flattrig? Hauptsache, unsere Hemden sind oversized. Lang- oder kurzärmelig, mit verrücktem Muster oder plain: Vintage oversized Hemden stehen jeder und jedem, sind cool, lässig, bequem, zu fast allem kombinierbar und kommen in den unterschiedlichsten Materialien und Feinheitsgraden. Ob Baumwolle, Cord, Leinen, Satin oder Seide. Hier findet jeder und jede sein Go-To-Shirt.

Lederlooks

Leder kann derb sein, Leder kann unnahbar sein, Leder kann elegant sein. Vor allem ist Leder in diesem Jahr aber eines: Universeller Werkstoff für alles. Mäntel, Jacken, Shirts, Blazer, Röcke, Kleider, Hosen, Schuhe, Rucksäcke, Kopfbedeckungen und Accessoires bis hin zur Unterwäsche. Leder geht für jeden Style, für alle.

 

Oversized-Blazer

Ein weiterer Klassiker, den wir jetzt neu und leger interpretieren, ist der Oversized Blazer. Schulterpolster, ausladende und kastige Schnitte machen Blazer als Essential für jede Garderobe interessant. Sie dürfen jetzt bequem und leicht sein. Taillierung ist nicht mehr wichtig und über die Hüften reichen sie auch. Willkommen zurück in den 80ern, allerseits.

Bundfaltenhosen

Auch aus den 80ern kommen Bundfaltenhosen im Karottenschnitt. Ein hoher Bund, ausladend auf Hüfthöhe und schmal zulaufend an den Knöcheln. Dazu die schicke und zeitlose Bügelfalte in beiden Hosenbeinen. Wer das Ganze abrunden möchte, wählt einen schmalen Ledergürtel dazu. Das kleidet jeden und jede.

 

Caps & Bucket Hats

Mit diesen unbedarften Kopfbedeckungen geht die Trendreise weiter in die 90er. Bucket Hats und Caps zieren sich für jedermann und jedefrau.

Oversized-Hoodies

Hoodies werden nicht alt, sie gehen immer und für alle. Lässig, bequem, gut kombinierbar und 2020 am liebsten in der Oversized-Version im Drop-Shoulder-Schnitt für noch mehr Bewegungsfreiheit und Kuscheligkeit.

Jeansjacken

Dasselbe gilt für Jeansjacken: Zu groß, zu alt, zu bequem gibt es nicht. Also rein da, Boys und Girls.

Culottes

Dieser Trend ist für Frauen nicht neu, aber nun trauen sich auch Männer an die entspannten und raffinierten Looks heran. Ob Jeans, Cord, Wolle oder doch eher zart in der luftigen Satin- oder pleated Version? Hier finden alle einen Favoriten. Etwa wadenlang sind Culottes die erwachsene und elegante Version von Shorts.

Rollkragen

Zeitlos und von lässig bis elegant, von figurbetont bis oversized in allen Styles zu haben. Ohne Rolli, ohne uns.

Welcher der aktuellen Unisex-Trends ist euer Favorit, welches Teil habt ihr schon im Schrank oder vielleicht sogar als Kind getragen?