Valentinstag: Single Edition

Valentinstag – in der allgemeinen Klischeevorstellung ist das ein Tag, der verliebten Paaren vorbehalten ist und an dem Singles schmerzlich daran erinnert werden, dass sie in der Liebeslotterie das vermeintlich schlechtere Los gezogen haben. Gott sei Dank liegen Klischee und Realität wie so oft weit voneinander entfernt, weshalb am 14. Februar vom glücklichen Paar bis zum happy Single alle den Tag der Liebe feiern können. Liebe, das wissen wir mittlerweile, ist nämlich nicht nur für Couples reserviert, sondern umfasst natürlich auch die Liebe zu Freunden und Familie, zum allerliebsten Hobby und natürlich zu uns selbst. So haben wir alle einen Grund, diesen Tag mit Dingen zu füllen, die wir mögen und die uns ein gutes Gefühl geben.

Fünf Vorschläge, wie du den diesjährigen Valentinstag als Single feiern kannst, haben wir hier für dich gesammelt. Und da Berlin bekanntlich die Metropole der Singles ist, liefern wir allen Hauptstadt-Herzen zusätzlich die besten Geheimtipps, um unsere Vorschläge direkt in die Tat umzusetzen.

Eat, Stay, Love

Dass Liebe tatsächlich durch den Magen geht, kannst du deinen Herzensmenschen beweisen, wenn du sie zu einem geselligen Abendessen bei dir einlädst. Keine Sorge, hierbei muss nicht zwangsläufig die ganze Arbeit an dir hängenbleiben: Bitte deine Gäste, einen Salat, ein Gericht oder ein Dessert mitzubringen, sodass jeder etwas zum Dinner beiträgt. Alternativ (und abhängig von der Küchen- und Gruppengröße) könnt ihr auch einfach zusammen kochen. Leckeres Essen, gute Gespräche und viel Spaß sind in jedem Fall vorprogrammiert – insbesondere, wenn alle Anwesenden sich ihre kuriosesten Dating-Geschichten erzählen.

Berlin: Geselliger als mit Fondue oder Raclette kann es bei Tisch nicht werden. Dir fehlt dafür allerdings das passende Equipment? Bei La Käserie im Helmholtzkiez gibt es nach Vorbestellung nicht nur leckeren Käse für das Raclette oder Käsefondue, sondern gegen 30 Euro Kaution und ohne Leihgebühr auch die entsprechenden Geräte zum Ausleihen.

La Käserie, Lychenerstraße 6, 10437 Berlin

Kinoflimmern

Alternativ führst du dich am Valentinstag einfach selbst ins Kino aus und ersparst dir damit Kompromisse, was die Wahl des Films und des passenden Snacks angeht. Horrorfilm und salziges Popcorn oder lieber doch Liebesschnulze plus Nachos? Das entscheidest allein du. Falls es dir unangenehm ist, den Kinosaal allein zu betreten, kannst du dir einfach ein kleines intimes Kino suchen, dein Ticket online buchen und erst kurz vor Beginn der Vorstellung auftauchen.

Berlin: Im kleinen b-ware! Ladenkino in Friedrichshain gibt es nicht nur tolle Filme, die sich vom Mainstream-Kinoprogramm abheben, sondern auch zauberhafte Rokoko-Möbel und eine charmante Bar. Hier fühlen sich vom Single bis zum Pärchen wirklich alle wohl. b-ware!

Ladenkino, Gärtnerstraße 19, 10245 Berlin

A Star is born

Wir brauchen niemanden, der uns ein Liebeslied schreibt, wenn wir uns selbst eines singen können! Schnapp dir deine Liebsten und traut euch in eine Karaoke-Bar, um bei „My heart will go on” oder “I will always love you” eurer inneren Pop-Diva freien Lauf zu lassen. Dabei heimst ihr zwar vielleicht keinen Plattenvertrag ein, dafür jedoch Erinnerungen, die noch sehr lange für gute Laune und noch bessere Insider-Witze sorgen. Falls ihr euch nicht vor allen auf die Bühne traut, bieten einige Bars neben einer öffentlichen Mainstage auch separate Boxen an, in denen ihr unter euch seid und besonders laut und schief mitsingen könnt.

Berlin: Entspanntes Publikum und gute Stimmung gibt es bei Monster Ronson’s Ichiban Karaoke an der Warschauer Straße. Die Einzel-Kabinen tragen hier die Namen bekannter Rockstars.

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke, Warschauer Straße 34, 10243 Berlin 

Pretty Woman

Falls du es lieber etwas ruhiger angehen und den Rest der Welt für eine Weile vergessen möchtest, ist eine entspannte Session im Home-Spa die perfekte Lösung. In der heimeligen Wärme deiner eigenen vier Wände kannst du so dem kalten Februarwetter trotzen und dir Zeit für dich nehmen. Gönn dir eine pflegenden Face-Mask, ein ausgedehntes Bad bei Kerzenschein sowie eine gründliche Maniküre, während du deinen liebsten Podcast hörst oder den sanften Klängen einer Playlist lauschst. Danach kannst du direkt in die frischen Laken deines kuscheligen Betts hüpfen oder den Abend mit Netflix ausklingen lassen.

Berlin: Entspannung klingt wie Musik in deinen Ohren, doch dein Badezimmer ist eher wenig einladend? Dann ist vielleicht das Hamam für Frauen im Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V. im Herzen Kreuzbergs deine erste Wahl. In dem orientalischen Bad treffen sich Frauen verschiedenster kultureller Herkunft zum Plauschen und Wohlfühlen.

Hamam für Frauen im Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V., Mariannenstraße 6, 10997 Berlin

Die unerträgliche Leichtigkeit des Weins

Statt Entspannung sehnst du dich am Valentinstag nach Unterhaltung und feuchtfröhlicher Stimmung? Dann ist ein Bar-Abend das ideale Programm für dich. Doch warum für eine Location entscheiden, wenn deine Stadt so viele schicke Bars und urige Kneipen hat, die du beim Bar-Hopping munter austesten und miteinander kombinieren kannst? Schnapp dir deine Liebsten, überlegt euch im Vorfeld eine Liste an Vorschlägen, die sich zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach verbinden lassen, und schon kann es losgehen! On tour verliebst du dich ganz bestimmt … in die ein oder andere neue Lieblingsbar!

Berlin: Die eigentlichen Wahrzeichen Berlins sind nicht etwa das Brandenburger Tor oder der Fernsehturm, sondern die zahlreichen Spätis! Warum also nicht eine Späti-Tour durch die verschiedenen Bezirke planen und sich dabei durch das Bier- oder Mate-Sortiment probieren?

Sweathearts

Der Valentinstag fällt in diesem Jahr auf einen Freitag und vielleicht ist dir nach einem anstrengenden Arbeitstag eher danach, den Kopf freizubekommen und Stress abzubauen. Warum also nicht eine Sport-Session einplanen, die dir hilft, das Gedankenkarussell anzuhalten und die deinem Körper gleichzeitig etwas Gutes tut? Viele Sport- und Yoga-Studios bieten kostenlose oder preisgünstige Schnupperstunden an, in denen du eine dir neue Trainingsform ausprobieren kannst. Wie wäre es zum Beispiel mit Aerial Yoga oder einem Night Run mit einer Laufgruppe in deiner Stadt?

Berlin: Bei Fl’air in Mitte kannst du auch als Anfänger beim Aerial Yoga traditionelle Yoga-Posen mit Pilates- und Tanz-Elementen kombinieren und schwebst dabei graziös in Hängematten über dem Boden.

Fl’air Studios – Aerial Arts und Fitness, Holzmarkstraße 15-18 S-Bahnbogen 52, 10179 Berlin

 

Wie ihr euch bestens auf euer Date vorbereitest, lest ihr hier und findet im Anschluss dein perfektes Outfit bei uns im Shop.