Wie und warum feiert man Thanksgiving?

Frau hält Poster ins Bild mit Spruch "Give Thanks"

Thanksgiving steht an, doch wofür können wir uns bedanken? Danke für die kommende Kälte im Winter, danke für ausfallende S-Bahnen und Busse, die im Verkehr steckenbleiben, wenn es wieder glatt auf den Straßen wird? Nein, im Ernst: Wir können uns für jede Menge bedanken – und das eigentlich jeden Tag. Thanksgiving ist ein sehr spezieller Feiertag, der vor allem in den Vereinigten Staaten zelebriert wird. Es wird Zeit, dass wir einen Blick über den Atlantik auf den amerikanischen Kontinent werfen, wo Thanksgiving einen hohen Stellenwert genießt.

Frau trägt großen Kürbis

© Jakob Owens via Unsplash

 

 

Woher kommt Thanksgiving?

Jeweils am vierten Donnerstag im November steht in den USA dieser Feiertag an. Tanten, Onkel, Kusinen, Eltern und Kinder kommen zusammen und zelebrieren den Feiertag mit einem üppigen deftigen Essen. Traditionell kommen Truthahn, Süßkartoffeln, Kürbispie und Cranberry-Soße auf den Tisch. Behauptet wird, dass diese Speisen bereits beim allerersten Thanksgiving zubereitet wurden. Welches das allererste Thanksgiving gewesen sein soll, ist allerdings nicht festzustellen. Denn Erntedankfeste wurden schon viel früher und nicht nur in Amerika gefeiert. Auch hierzulande gibt es das Erntedankfest in vielen verschiedenen Varianten. Das Thanksgiving hebt sich von diesen Erntedankfesten ab, weil es geschafft hat, ein einheitlicher nationaler Feiertag in den USA und Kanada zu werden.

 

Lebender weißer Truthahn

Truthahn begnadigen zu Thanksgiving

Zum Fest einen Truthahn begnadigen

Ein ungewöhnlicher Brauch zum Thanksgiving spielt sich alljährlich im Weißen Haus ab. Dort wird jedes Jahr das National Thanksgiving Turkey Presentation durchgeführt. Bei diesem Brauch präsentieren Industrieverbände dem Präsidenten einen Truthahn, der von ihm in Folge begnadigt wird. Obwohl die Mehrheit der Amerikaner keine Vegetarier sind, gilt es an Thanksgiving, gnädig und gütig zu sein. Es gibt natürlich auch gute vegetarische oder vegane Alternativen zu einem Truthahn an Thanksgiving.

Junge spielt mit Blättern und Laub im Herbst

© Scott Webb via Unsplash

Keine Geschenke an Thanksgiving

Im Gegensatz zu Weihnachten, ist es nicht üblich, sich an Thanksgiving zu beschenken. Doch nur einen Tag später, wenn der tradtionelle Black Friday ansteht, dann wird die besinnliche und zurückhaltende Zeit wieder gebrochen und der Sturm auf die Shopping-Angebote beginnt von Neuem. Bei brands4friends wird es ganz glamy! Wir feiern den Luxury Day und werfen mit Glitzer um uns. Schau am 24. November in unser Angebot und lass dich zu mehr Glamour inspirieren!

Leckeres Tischgedeck mit Speisen zu Thanksgiving

Thanksgiving mit Familie und Freunden feiern

Feierlich kochen mit neuen Helfern

Wenn ihr euch also dafür entscheiden solltet, Thanksgiving hier mitzufeiern, so genießt die Ruhe und das leckere Essen! Aber nur mit dem perfekten Kochgeschirr, das ihr bei uns findet!

Happy Thanksgiving everyone!