EINHORN

Preis
Deine Auswahl
{{facet | split:'|':2}}: {{facet | split:'|':3}}

Während andere Marken sich in immer breiteren Sortimenten und Produkten verfranzen, konzentriert sich Einhorn voll und ganz auf seine Kernkompetenz: das perfekte Herrenhemd.

Inzwischen gibt es kaum noch ein Produkt im Supermarkt, das nicht durch den Aufdruck eines Einhorns mehr Käufer anlocken möchte. Auf die Marke Einhorn trifft dieser Trick aber nicht zu. Schließlich steht unter dem filigranen Einhorn-Logo der Zusatz: „Since 1924“. Seit über 90 Jahren steht Einhorn für die Verbindung von Qualität und schlichter Eleganz. Dabei tritt das Unternehmen keineswegs auf der Stelle, sondern entwickelt ständig neue Schnitte und innovative Designs.

Holen Sie sich eine Traditionsmarke ins Haus – im brands4friends-Outlet bekommen Sie Einhorn-Hemden zum günstigen Sale-Preis.

Von zeitlos-elegant bis zu auffälligen 70er Jahre-Prints

Den Machern der Einhorn-Hemden liegen einige Werte besonders am Herzen: Dazu gehören hochwertige Verarbeitung und beste Optik und Haptik. Die Designs von Einhorn sind dabei immer zeitgemäß. Natürlich gibt es die klassischen, einfarbigen Businesshemden, mit denen man nicht nur nichts falsch, sondern alles richtig macht. Aber auch moderne Designs haben den Weg in die Kollektionen des Hemdenherstellers gefunden.

Die Einteilung der Einhorn-Hemden ist so einfach wie einleuchtend: Body Fit, Modern Fit und Regular Fit. Die ersten beiden sind schmal geschnitten und mit Haikragen versehen, Regular Fit kommt im klassischen Schnitt und mit Kent-Kragen daher.
Die modernen Schnitte sind in zeitlos-eleganten Designs wie Weiß, Schwarz und Blautönen erhältlich. Aber auch auffälligere Varianten hat Einhorn im Angebot: blau-rot-weiß karierte Hemden etwa. Für ihre neuen Kollektionen experimentiert das Label mit Streifen, floralen oder minimalen Mustern, die an die 70er Jahre erinnern. Auch das Paisley-Muster mit seinen zellartigen Blattstrukturen hat Einzug ins Einhorn-Design gefunden.

Die strengen Konventionen von Geschäftskleidung werden bei Einhorn aufgebrochen. Ohne Professionalität einzubüßen, vermitteln die Hemden Stilsicherheit und selbstbewusstes Auftreten – zwei gern gesehene Eigenschaften bei Geschäftspartnern.

Das Einhorn als Sympathieträger

Gottlob Zeeb und Christian Hornung gründeten 1924 die Wäschefabrik Zeeb & Hornung im Kirchentellinsfurt.
Im kleinen schwäbischen Ort war die Firma größter Arbeitgeber. In einer alten Uhrenfabrik stellten sie Herrenhemden und viele Jahre auch Damenblusen her. Das Einhorn wurde zunächst Logo dann Synonym für die Firma und entwickelte sich schnell zum überregionalen Sympathieträger der Textilbranche.

Auch wenn der 100. Geburtstag mittelfristig geplant wird, bleibt das Unternehmen seinen Grundwerten treu: „Qualität bis ins Detail, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit.“