brands4friends beschleunigt Wachstum auf 22 Prozent und erhöht Investitionstempo

• brands4friends steigert Umsatzwachstum deutlich auf 22 Prozent
• Geschäftsumbau kommt gut voran: neue Webseite, neue Marken, neuer Marketing-Mix
• Nach langjähriger „Sendepause“ mit sechs TV-Spots zurück im Privatfernsehen

Berlin, 25. April 2017 – Mit einem Umsatzwachstum von 22 Prozent im ersten Quartal 2017 verzeichnet Deutschlands führender Shopping-Club für Fashion und Lifestyle brands4friends im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zweistellige Wachstumsraten. Das sogenannte Gross Merchandise Volume (Wachstum vor Stornos und Retouren) belief sich sogar auf 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Somit konnte das Wachstumstempo gegenüber dem vierten Quartal 2016 mit 12 Prozent noch einmal deutlich gesteigert werden.

Geschäftsführer Dr. Philipp Rossner blickt überaus zuversichtlich nach vorne: „Unser Geschäftsumbau kommt gut voran und im ersten Quartal hat sich eine Menge getan. Wir haben unsere Webseite und den Markenauftritt grundlegend überarbeitet, den Marketing-Mix geändert, die Produktionsabläufe gestrafft und die Sortimentsstrategie optimiert. Wir investieren weiterhin zielgerichtet in neue Technologien, Marketing und Sortimente – und halten noch viele Neuerungen für das Jahr 2017 bereit.“

Die Neustrukturierung der einzelnen Geschäftsbereiche ist indes auch im Online-Shop sichtbar. Das Produktportfolio wird stetig erweitert und die Anzahl der Aktionskampagnen pro Woche wurde bereits signifikant erhöht. „Wir sind der Shopping-Club mit dem breitesten Angebot im Fashion- und Lifestylebereich. Das ist nicht nur ein Vorteil für unsere Kunden, sondern auch für unsere Lieferanten. Wir öffnen uns sehr bewusst für neue Marken und weiten unser Inventar auf unterschiedliche Sortimentsbereiche und Themenwelten aus, um neuen Partnern einen Einstieg in den Shopping-Club als Vertriebskanal zu ermöglichen.“, so Norbert Domek, Senior Director Sales & Sourcing brands4friends. „Unser Ziel für 2017: Wir wollen unseren Kunden jeden Tag eine neue Marke präsentieren.“, ergänzt Domek.

So finden sich seit Kurzem verstärkt auch Aktionskampagnen von Luxusmarken und Premium-Brands im Online-Shop von brands4friends wieder. „Unsere Kunden suchen gezielt nach Top-Marken und schätzen hochwertige Produkte. Zum Beispiel ist eine Chanel-Schultertasche im Wert von 3.300 Euro bereits nach wenigen Stunden ausverkauft.“, so Domek. Die neue Sortimentsstrategie zielt aber vor allem auf Erschließung neuer Kategorien ab. Hier gibt es keine selbstgesteckte Grenze: „Alle Marken die für unsere Kunden relevant sind, müssen auch für uns relevant sein.“, bestätigt Rossner die Richtung.

Für die Erschließung von Neukunden setzt brands4friends darüber hinaus nach 4 Jahren TV-Sendepause wieder auf das Bewegtbildformat und kehrt mit insgesamt sechs kurzen Werbespots ins Privatfernsehen und Pay-TV zurück. Die 20-sekündigen Spots werden teilweise taggleich im eigenen Studio produziert und sind ab sofort täglich auf den Sendern Vox, Sixx, TLC, RTL Living, RTL Passion, TNT, Sky1, National Geographic, Sky Krimi, RTL Plus, ProSiebenFun, Sat1Emotions und MTV zu sehen. Beworben wird jeweils ein Produkt aus der aktuellen Aktionskampagne im Online-Shop von brands4friends.de. „Wir haben uns mit diesen Spots sehr bewusst gegen eine reine Imagekampagne entschieden, sondern lassen unsere Produkte sprechen.“, so Torsten Wolf, Chief Marketing Officer bei brands4friends.

Den aktuellen TV Spot können Sie sich hier anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=WxaIcDo0tyE

Weitere Informationen und Fotomaterial zum Download unter:
http://static.brands4friends.de/presse/Bildmaterial_brands4friends.zip


Über brands4friends.de

brands4friends.de ist Deutschlands erster und größter Shopping-Club für Fashion und Lifestyle mit aktuell über 8 Millionen registrierten Clubmitgliedern. In exklusiven Verkaufsaktionen bietet brands4friends neben Produkten bekannter Mode- und Lifestyle-Marken auch Kollektionen ausgewählter Newcomer-Labels. Mitglieder können sich zweimal täglich auf eine neue Auswahl an Artikeln von über 1.500 Herstellern freuen. Neben aktuellen Kollektionen aus Over-Stocks sowie „Off-Season“-Ware hat brands4friends regelmäßig auch Sonderkollektionen und Produkte exklusiver Kooperationen im Portfolio. brands4friends.de ist seit September 2007 online und beschäftigt am Standort Berlin rund 260 Mitarbeiter. Geschäftsführer ist Dr. Philipp Rossner. Das von der Private Sale GmbH betriebene Unternehmen wurde bereits mehrfach als Firma und Arbeitgeber ausgezeichnet und ist ein Tochterunternehmen von eBay (NASDAQ: EBAY).

Pressekontakt
Janine Schmidt
Pressesprecherin brands4friends
E-Mail: janine.schmidt@brands4friends.de