Wechsel an der Führungsspitze: Nina Pütz wird neue Geschäftsführerin bei brands4friends

• eBay beruft Nina Pütz zum Managing Director von brands4friends
• Norbert Domek erweitert sein Aufgabengebiet und wird zum COO ernannt
• Der bisherige brands4friends-Geschäftsführer Dr. Philipp Rossner verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch

Berlin, 15. Juni 2018 – Der weltweite Online-Marktplatz eBay überträgt Nina Pütz die Geschäftsführung des Online-Shopping-Clubs brands4friends und ernennt Norbert Domek, der bislang die Position Senior Director Sales & Sourcing bei brands4friends bekleidete, zum Chief Operations Officer (COO). Der bisherige Geschäftsführer Dr. Philipp Rossner hat sich dazu entschieden, eBay und brands4friends zu verlassen, um seinen beruflichen Weg außerhalb des Unternehmens fortzusetzen.

Nina Pütz kam 2004 zu eBay und hat seitdem eine Vielzahl verschiedener Teams geleitet. Zuletzt verantwortete sie als Senior Director Soft Goods die Bereiche Fashion, Uhren & Schmuck, Beauty, Sport, Haus & Garten und Spielzeug bei eBay in Deutschland. Zukünftig wird sie sich auch auf die Synergien zwischen eBay und brands4friends konzentrieren. Die gebürtige Berlinerin wird dabei weiter Teil des deutschen Führungsteams von eBay bleiben und sich auch um ausgewählte strategische Themen im B2C-Geschäft von eBay kümmern. „Ich bin überzeugt davon, dass Nina Pütz uns durch ihre Erfahrung, Dynamik und ihr Führungsvermögen in diesem neuen Setup erfolgreich weiter vorwärtsbringen wird“, so Eben Sermon, Vice President eBay Germany.

Norbert Domek vergrößert sein Arbeitsfeld als bisheriger Senior Director Sales & Sourcing brands4friends und wird mit sofortiger Wirkung zum COO, brands4friends ernannt. In dieser Funktion betreut er fortan das operative Tagesgeschäft. Vor seinem Wechsel zu brands4friends im September 2016 trug Domek in verschiedenen leitenden Funktionen im E-Commerce Verantwortung. Erfahrungen im Bereich Fashion & Lifestyle sammelte der 53-Jährige unter anderem bei der MSH Group (Media Saturn), Amazon’s BuyVip, Wayfair und Home Shopping Europe. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Nina Pütz, die aus ihrer langen eBay-Historie viel Erfahrung und Expertise für unser Geschäft mitbringt. Außerdem schätze ich ihre offene Art und die Power die sie mitbringt“, so Norbert Domek.

Dr. Philipp Rossner, der bisherige Geschäftsführer von brands4friends, hat sich nach fünf Jahren dazu entschieden, eBay und brands4friends zu verlassen, um seinen beruflichen Weg außerhalb des Unternehmens fortzusetzen. „Wir danken Philipp Rossner für seine erfolgreiche Arbeit während der vergangenen Jahre und wünschen Nina Pütz und Norbert Domek viel Erfolg bei der Leitung des brands4friends-Geschäfts und -Teams“, so Eben Sermon. „Ich bedanke mich bei allen eBay- und brands4friends-Kolleginnen und -Kollegen für die tolle Zusammenarbeit und das Vertrauen in den letzten fünf Jahren“, ergänzt Dr. Philipp Rossner.

Über brands4friends
brands4friends.de ist Deutschlands führender Online-Shopping-Club für Fashion und Lifestyle mit aktuell über 8 Millionen registrierten Clubmitgliedern. In exklusiven Verkaufsaktionen bietet brands4friends neben Produkten bekannter Mode- und Lifestyle-Marken auch Kollektionen ausgewählter Newcomer-Labels. Mitglieder können sich zweimal täglich auf eine neue Auswahl an Artikeln von über 2.000 Herstellern freuen. Neben aktuellen Kollektionen aus Overstocks sowie „Off-Season“-Ware hat brands4friends regelmäßig auch Sonderkollektionen und Produkte exklusiver Kooperationen im Portfolio. Das Berliner Unternehmen wurde jüngst zum Service-Champion 2017 (Die Welt) ernannt und von Focus Business als „Bester Arbeitgeber 2018“ ausgezeichnet. Innerhalb der letzten Dekade verkaufte brands4friends über 40 Millionen Artikel und versendet pro Jahr durchschnittlich 1,5 Millionen Pakete an seine Kunden in Deutschland und Österreich. brands4friends.de ist seit September 2007 online und beschäftigt am Standort Berlin rund 270 Mitarbeiter. Eingetragene Geschäftsführer im Handelsregister sind Nina Pütz und Norbert Domek. Das von der Private Sale GmbH betriebene Unternehmen wurde bereits mehrfach als Firma und Arbeitgeber ausgezeichnet und ist ein Tochterunternehmen von eBay (NASDAQ: EBAY).

Über eBay
eBay Inc. (NASDAQ: EBAY) ist ein global führendes Unternehmen im Bereich Handel. Die zum Unternehmen gehörenden Plattformen eBay, StubHub sowie eBay Classifieds verbinden Millionen Käufer und Verkäufer auf der ganzen Welt und schaffen durch ‚Connected Commerce‘ wirtschaftliche Chancen und neue Möglichkeiten für alle. eBay wurde 1995 in San Jose, Kalifornien, gegründet und ist heute einer der weltweit größten und lebendigsten Marktplätze mit einem Angebot von einer einzigartigen Breite und Tiefe. Im Jahr 2017 wurden auf dem eBay-Marktplatz Waren im Wert von 84 Milliarden US-Dollar gehandelt. Mehr Informationen über das Unternehmen und die zu ihm gehörenden Marken sind zu finden unter www.ebayinc.com.

Pressekontakt
Janine Schmidt
Pressesprecherin brands4friends
E-Mail: janine.schmidt@brands4friends.de
T: 49 30/890 605 037

brands4friends I Kommandantenstraße 22 I 10969 Berlin